fbpx

Legetrick / Legetechnik / Whiteboard Erklärvideo – Keep It Simple

Inhaltsübersicht

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Legetricks und Whiteboard-Erklärvideos! In unserem umfassenden Guide erfahren Sie alles über die Geschichte, Techniken und die Gestaltung effektiver, einfacher Erklärvideos. Perfekt für Anfänger und Profis, die komplexe Themen verständlich darstellen möchten. Inklusive praxisnaher Anleitungen, Tool-Empfehlungen und inspirierenden Fallstudien. Tauchen Sie ein in die Kunst des visuellen Storytellings und machen Sie Ihre Botschaften unvergesslich.

Was sind Legetrick Videos und Erklärvideos mit der Legetechnik?

Die Ära der Legetrick Filme schafft Klarheit mit simplen Bildern und Techniken. In einer Draufsicht werden bei meist einfarbigen Hintergründen Illustrationen mit einer Hand in das Bild geschoben oder gelegt. So wird der Inhalt auf anschauliche Art vorgelegt. Ein Sprecher vermmittelt die meist unterhaltsam geschrieben Story. Einprägsame starke Bilder verankern den Inhalt bei Zuschauer. Soundeffekte lassen die Legetrick Technik dynamischer wirken.

Erklärvideo, mit Hand oder ohne – Die Techniken für den Legefilm

Ursprünglich wurde der Legetrick in echter Handarbeit erstellt. Dazu wurden Bilder aus Pappe oder Papier ausgeschnitten und mit einer Kamera in einem Take gefilmt. Wenn etwas nicht passte wurde wieder von vorn angefangen, bis es passte. Mitunter war das mühevoll, spätestens dann wenn der Kunde Änderungswünsche hatte. Denn dann musste wieder alles neu am Tricktisch aufgenommen werden.
Im digitalen Verfahren werden die Illustrationen am Computer gezeichnet und in einem Animationsprogramm zusammengesetzt. Das ermöglicht neben einen flexibleren Workflow auch günstigere Kosten. Auch können kleinere Animationen mit eingefügt werden.

WAS KOSTET EIN LEGETRICK ERKLÄRVIDEO?

Erklärfilme in der Legetechnik sind die günstigsten Videos Ihrer Art. Bei einer kompletten Produktion fallen die Kosten für den Autor, an der das Skript für das Legetrick Video schreibt. Weitere Kosten entstehen für die Sprachaufnahme und die Montage des Films. Der größte Kostenanteil sind die Illustrationen. Die simple gehaltenen Videos sind schnell umsetzbar.

Kapitel 1: Einführung in die Welt der Legetricks und Whiteboard-Erklärvideos

Passendes YouTube-Video:

Legetrick Whitboard Erklärfilm” bietet einen Einblick in diese Technik.

Alternativ können Sie auch “Whiteboard Scribble Legetrick Erklärvideo

oder “Whiteboard mit Legetrick” ansehen.

Legetrick und Whiteboard-Erklärvideos: Eine faszinierende Kombination aus Einfachheit und Effektivität

Die Welt der visuellen Kommunikation hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, und eine der spannendsten Entwicklungen ist die Wiederentdeckung der traditionellen Legetechnik, insbesondere in Kombination mit Whiteboard-Erklärvideos. Diese Technik, die oft als Flachfigurenfilm oder Schiebetrick bekannt ist, nutzt ausgeschnittene Papierfiguren und Gegenstände, die vor einem flächigen Hintergrund agieren.

Geschichte und Entwicklung der Legetechnik

Die Legetechnik ist keineswegs neu. Bereits in früheren Jahrzehnten fand sie Verwendung in Filmen und Fernsehproduktionen, um Geschichten auf eine unkonventionelle und kreative Weise zu erzählen. Ein klassisches Beispiel hierfür ist der DDR-Kinderfilm “Das Schulgespenst” von Rolf Losansky, der diese Technik nutzte, um einen einzigartigen visuellen Stil zu schaffen. Im Laufe der Jahre hat sich die Technik weiterentwickelt, bleibt aber ihrem Kern treu: der Schaffung von Bewegung und Narration durch das manuelle Verschieben von Figuren und Objekten.

Die Renaissance in modernen Medien

In der heutigen digitalen Ära erlebt die Legetechnik eine Renaissance. Sie wird zunehmend in Erklärvideos und Bildungsmaterialien eingesetzt, um komplexe Sachverhalte auf einfache und ansprechende Weise darzustellen. Whiteboard-Erklärvideos, in denen eine Hand sichtbar Figuren und Texte auf einer weißen Oberfläche anordnet und verschiebt, sind ein populäres Beispiel für diese Technik. Diese Videos haben sich als äußerst effektiv erwiesen, um Informationen auf eine Art und Weise zu vermitteln, die sowohl informativ als auch visuell ansprechend ist.

Warum Legetrick und Whiteboard-Videos?

Der Hauptvorteil dieser Technik liegt in ihrer Einfachheit und Effizienz. Im Gegensatz zu hochproduzierten Animationsvideos, die oft teure Software und spezialisierte Fähigkeiten erfordern, können Legetrick- und Whiteboard-Videos mit relativ geringem Aufwand und Kosten erstellt werden. Sie sind daher besonders attraktiv für Bildungseinrichtungen, kleine Unternehmen und Einzelpersonen, die ihre Botschaften klar und eindrucksvoll vermitteln möchten, ohne ein großes Budget zu benötigen.

Anwendungsbereiche

Von Bildungseinrichtungen bis hin zu Marketingabteilungen, die Legetechnik und Whiteboard-Erklärvideos finden breite Anwendung. In Bildungskontexten helfen sie, komplexe Themen wie Wissenschaft oder Mathematik auf eine unterhaltsame und leicht verständliche Weise zu erklären. Im Marketing werden sie genutzt, um Produkte und Dienstleistungen auf eine einprägsame Weise zu präsentieren. Die Kombination aus visuellen Elementen und erzähleris

Lesen Sie auch:  E-Learning-Anbieter: die besten Weiterbildungen für Mitarbeiter

chen Techniken macht sie zu einem mächtigen Werkzeug in der Kommunikation.

Die Kraft der Einfachheit

Ein wesentlicher Aspekt, der Legetrick- und Whiteboard-Videos so wirkungsvoll macht, ist die Einfachheit. In einer Welt, die von Informationen überflutet wird, ermöglicht die Klarheit und Direktheit dieser Videos, dass die Kernbotschaften herausstechen und vom Publikum leicht aufgenommen werden können. Die reduzierte Ästhetik – oft nur Schwarz-Weiß-Zeichnungen oder einfach geschnittene Figuren – lenkt nicht ab, sondern konzentriert sich auf das Wesentliche.

Technische Aspekte und DIY-Charakter

Technisch gesehen, ist die Produktion von Legetrick- und Whiteboard-Videos zugänglich und unkompliziert. Es bedarf keiner ausgefeilten Animationssoftware oder spezieller Hardware. Grundlegende Materialien wie Papier, Stifte und eine Kamera sind ausreichend, um ein effektives Video zu erstellen. Dieser DIY-Charakter ermutigt auch Laien und Hobbyisten, eigene Videos zu erstellen und ihre Ideen visuell umzusetzen.

Zukunftsaussichten und Weiterentwicklung

Die Zukunft der Legetechnik und Whiteboard-Videos sieht vielversprechend aus. Mit fortschreitender Technologie und der zunehmenden Verfügbarkeit von Bearbeitungswerkzeugen wird es noch einfacher, diese Art von Videos zu erstellen und anzupassen. Darüber hinaus ermöglichen neue Formen der Interaktivität und Einbindung des Publikums, dass diese Videos noch ansprechender und lehrreicher werden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Legetrick- und Whiteboard-Videos eine einzigartige und effektive Methode darstellen, um Informationen zu vermitteln. Ihre Einfachheit, Zugänglichkeit und visuelle Anziehungskraft machen sie zu einem bevorzugten Medium in Bildung und Marketing. Als ein Mittel zur Erzählung und Bildung haben sie das Potenzial, sowohl junge als auch erwachsene Zuschauer gleichermaßen zu fesseln und zu informieren.

Im nächsten Kapitel werden wir uns mit den Grundlagen der Legetechnik und des Whiteboard-Videos befassen, einschließlich der benötigten Ausrüstung und der grundlegenden Methoden, um ein eigenes Video zu erstellen.

Kapitel 2: Grundlagen der Legetechnik und des Whiteboard-Videos

Die Basis für kreative Visualisierung

Die Grundlagen der Legetechnik und des Whiteboard-Videos bilden das Fundament für eine effektive visuelle Kommunikation. Diese Techniken kombinieren Einfachheit mit Kreativität, um komplexe Ideen zu veranschaulichen.

Werkzeuge und Materialien

Für Legetrick-Videos benötigt man grundlegende Materialien wie Papier, Scheren, Stifte und eine Kamera. Whiteboard-Videos erfordern zusätzlich eine weiße Oberfläche und Marker. Wichtig ist, Materialien zu wählen, die eine klare und sichtbare Darstellung ermöglichen.

Erste Schritte in der Legetechnik

Die Erstellung eines Legetrick-Videos beginnt mit dem Entwurf der Figuren und Objekte. Diese werden aus Papier ausgeschnitten und auf einem Hintergrund platziert. Durch das Bewegen dieser Figuren Bild für Bild entsteht die Illusion von Bewegung.

Whiteboard-Video: Grundlagen

Whiteboard-Videos beginnen oft mit einem leeren Board, auf dem die Geschichte entwickelt wird. Die Hand des Künstlers zeichnet Figuren und schreibt Texte, um die Botschaft zu vermitteln. Dies erfordert eine klare Planung und ein Storyboard.

Erstellung eines Storyboards

Ein Storyboard ist für beide Techniken unerlässlich. Es dient als Leitfaden für die visuelle Darstellung und sorgt für eine strukturierte und kohärente Geschichte.


Kapitel 3: Design und Vorbereitung für effektive Legetricks

Planung als Schlüssel zum Erfolg

Eine gründliche Planung ist entscheidend für die Erstellung eines überzeugenden Legetrick- oder Whiteboard-Videos. Dies beginnt mit der Entwicklung eines klaren Konzepts und der Definition der Zielbotschaft.

Wichtige Designelemente

Beim Design sollten visuelle Klarheit und Ästhetik im Vordergrund stehen. Farben und Formen müssen sorgfältig ausgewählt werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Bei Legetrick-Videos kann der Einsatz von Farben Dynamik und Interesse wecken, während Whiteboard-Videos meist in Schwarz-Weiß gehalten sind, um Einfachheit und Klarheit zu betonen.

Inhaltliche Aufbereitung

Der Inhalt sollte in leicht verständliche Segmente unterteilt werden. Jedes Segment wird dann schrittweise aufgebaut, um die Geschichte oder das Konzept effektiv zu vermitteln. Dies erfordert eine sorgfältige Planung der Reihenfolge und des Timings.

Vorbereitungsphase

In der Vorbereitungsphase werden alle Elemente des Videos erstellt und arrangiert. Für Legetrick-Videos bedeutet das das Ausschneiden und Vorbereiten der Figuren, während bei Whiteboard-Videos der Fokus auf dem Layout und der Anordnung der Zeichnungen liegt.


Kapitel 4: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung eines Whiteboard-Videos

Der Weg zum fertigen Video

Die Erstellung eines Whiteboard-Videos kann in mehrere Schritte unterteilt werden, von der Konzeption bis zur Produktion.

Lesen Sie auch:  FAQ Video im Kundensupport: Leitfaden für Kundenzufriedenheit & Entlastung Ihres Teams

Storyboard-Entwicklung

Das Storyboard bildet das Rückgrat des Videos. Hier werden die Szenen skizziert und die Reihenfolge der Darstellungen festgelegt. Dieser Schritt ist entscheidend für die Strukturierung des Videos.

Tipps für die Aufnahme

Die Qualität der Aufnahme ist entscheidend für das Endprodukt. Es ist wichtig, eine stabile Kameraeinstellung zu haben und auf eine gleichmäßige Beleuchtung zu achten. Die Bewegungen beim Zeichnen sollten flüssig und gut sichtbar sein.

Animation und Bearbeitung

Nach der Aufnahme folgt die Bearbeitung. Hier können Animationseffekte hinzugefügt werden, um das Video dynamischer zu gestalten. Auch die Synchronisation mit der Tonspur ist ein wichtiger Schritt.

Fazit und abschließende Schritte

Das fertige Video sollte einer abschließenden Überprüfung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass es die Botschaft klar und ansprechend vermittelt. Anschließend kann es für die Veröffentlichung vorbereitet werden.

Kapitel 5: Keep It Simple – Wie Einfachheit Ihre Botschaft stärkt

Die Macht der Einfachheit in der visuellen Kommunikation

In einer Welt voller komplexer und überwältigender Informationen ist Einfachheit der Schlüssel, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen und zu halten. Sowohl Legetrick- als auch Whiteboard-Videos nutzen die Stärke der Einfachheit, um klare und prägnante Botschaften zu übermitteln.

Grundlagen der einfachen Gestaltung

Einfachheit in der Gestaltung bedeutet nicht, auf Kreativität oder Ausdruckskraft zu verzichten. Es geht darum, das Wesentliche hervorzuheben und Unwesentliches wegzulassen. Dies erfordert eine sorgfältige Auswahl von Farben, Formen und Texten. In Whiteboard-Videos wird beispielsweise oft eine beschränkte Farbpalette verwendet, um die Klarheit zu maximieren.

Der Einfluss von Einfachheit auf das Verständnis

Einfache Designs helfen dem Publikum, sich auf die Kernbotschaft zu konzentrieren. In Bildungskontexten können komplexe Themen durch vereinfachte Darstellungen leichter verstanden und behalten werden. Einfachheit fördert das Verständnis und die Aufnahme von Informationen.

Anwendung von Einfachheit in der Praxis

In der Praxis bedeutet das Anwenden von Einfachheit, sich auf die wichtigsten Elemente einer Botschaft zu konzentrieren und diese klar und deutlich zu präsentieren. Es geht darum, eine Balance zwischen genug Information und Überfluss zu finden. Dies erfordert ein tiefes Verständnis der Botschaft und des Publikums.

Fallbeispiele für effektive einfache Whiteboard-Videos

Zur Veranschaulichung können mehrere Fallbeispiele von erfolgreichen Whiteboard-Videos herangezogen werden. Diese Beispiele zeigen, wie mit wenigen, gut gewählten Elementen effektive und einprägsame Botschaften übermittelt werden können.


Kapitel 6: Software- und Tool-Empfehlungen für Legetechnik und Whiteboard-Videos

Die Auswahl der richtigen Werkzeuge

Die Auswahl der passenden Software und Tools ist entscheidend für die Erstellung von Legetrick- und Whiteboard-Videos. Während einige Basiswerkzeuge universell sind, können spezialisierte Programme die Produktion vereinfachen und die Qualität verbessern.

Software für Legetrick-Videos

Für die Produktion von Legetrick-Videos ist eine Software erforderlich, die die Bearbeitung und Zusammenstellung von Einzelbildern ermöglicht. Programme wie Adobe After Effects oder Dragonframe bieten fortschrittliche Funktionen für die Animation und Bearbeitung.

Tools für Whiteboard-Videos

Für Whiteboard-Videos sind Programme wie Videoscribe oder Doodly beliebt, da sie benutzerfreundliche Schnittstellen und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Diese Software ermöglicht es, handgezeichnete Effekte zu simulieren, was den Videos einen authentischen Look verleiht.

Bewertung von Softwareoptionen

Bei der Bewertung von Software sollte man Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, verfügbare Funktionen, Kompatibilität und Kosten berücksichtigen. Es ist auch wichtig, die eigene Erfahrungsstufe und die spezifischen Anforderungen des Projekts in Betracht zu ziehen.

Integration von Software in den kreativen Prozess

Die Software sollte den kreativen Prozess unterstützen und nicht einschränken. Es ist empfehlenswert, verschiedene Programme auszuprobieren und zu sehen, welche am besten zu den eigenen Bedürfnissen und dem Arbeitsstil passen.

Zusammenfassung und Empfehlungen

Abschließend werden Empfehlungen für verschiedene Arten von Projekten und Nutzern gegeben. Ob für Einsteiger oder Profis, es gibt eine Vielzahl von Tools und Softwareoptionen, die die Erstellung von Legetrick- und Whiteboard-Videos erleichtern und verbessern können.

Kapitel 7: Fallstudien und Beispiele erfolgreicher Whiteboard-Videos

In diesem Kapitel werden wir uns einige Fallstudien und Beispiele von erfolgreichen Whiteboard-Videos anschauen, um ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie diese Technik effektiv eingesetzt werden kann. Durch die Analyse realer Beispiele können wir wertvolle Erkenntnisse und Inspirationen für eigene Projekte gewinnen.

Fallstudie 1: Bildungsvideo zu wissenschaftlichen Themen

Ein hervorragendes Beispiel für die Nutzung von Whiteboard-Videos im Bildungsbereich ist ein Video, das komplexe wissenschaftliche Konzepte erklärt. In diesem Fall wurde das Video genutzt, um eine schwierige Theorie auf eine leicht verständliche Art darzustellen. Das Video zeichnete sich durch klare Zeichnungen, einfache Erklärungen und eine schrittweise Entfaltung des Themas aus. Der Erfolg des Videos lag darin, dass es dem Publikum ermöglichte, komplizierte wissenschaftliche Informationen auf eine zugängliche und einprägsame Weise zu verstehen.

Lesen Sie auch:  Werbespot: Die 50 besten Werbespots aller Zeiten

Fallstudie 2: Marketingvideo für ein Start-up-Unternehmen

Ein anderes Beispiel ist ein Whiteboard-Video, das von einem Start-up zur Vorstellung eines neuen Produkts verwendet wurde. Das Video kombinierte humorvolle Zeichnungen mit einer überzeugenden Erzählung, um die Einzigartigkeit des Produkts hervorzuheben. Durch die Verwendung von Whiteboard-Animationen konnte das Video die Aufmerksamkeit der Zuschauer fesseln und die wesentlichen Merkmale des Produkts auf eine unterhaltsame Weise vermitteln.

Fallstudie 3: Erklärvideos für gemeinnützige Organisationen

Gemeinnützige Organisationen nutzen ebenfalls Whiteboard-Videos, um ihre Botschaften und Ziele einem breiten Publikum zu vermitteln. In einer solchen Fallstudie wurde das Video eingesetzt, um über eine soziale Kampagne zu informieren und Unterstützung zu gewinnen. Durch die Verwendung emotional ansprechender Bilder und einer starken narrativen Struktur konnte das Video effektiv die Bedeutung der Kampagne kommunizieren und das Publikum zum Handeln anregen.

Erfolgsfaktoren und Lektionen

Aus diesen Fallstudien lassen sich mehrere Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Whiteboard-Videos ableiten. Dazu gehören die Klarheit der Botschaft, die Fähigkeit, komplexe Ideen einfach darzustellen, und die Nutzung einer fesselnden Erzählung. Eine wichtige Lektion ist, dass die visuelle Darstellung eng mit dem Inhalt des Videos verknüpft sein muss, um eine kohärente und überzeugende Geschichte zu erzählen.

Zusammenfassung

Diese Beispiele illustrieren, wie Whiteboard-Videos in verschiedenen Kontexten erfolgreich eingesetzt werden können, von der Bildung über das Marketing bis hin zu sozialen Kampagnen. Sie zeigen, dass unabhängig vom Thema oder Zweck, die Grundprinzipien der Klarheit, Einfachheit und Erzählkunst Schlüsselfaktoren für die Wirksamkeit dieser Videos sind.


FAQs zu Legetrick- und Whiteboard-Erklärvideos

1. Was sind Legetrick-Videos? Legetrick-Videos sind eine Form der Animation, bei der ausgeschnittene Papierfiguren und Objekte auf einer flachen Oberfläche bewegt werden, um eine Geschichte zu erzählen oder Informationen zu vermitteln.

2. Was ist das Besondere an Whiteboard-Videos? Whiteboard-Videos zeichnen sich durch ihre Darstellung auf einer weißen Oberfläche aus, auf der mit Stiften gezeichnet wird. Sie sind beliebt für ihre klaren und einfachen Erklärungen und werden häufig in Bildung, Marketing und Werbung eingesetzt.

3. Für wen eignen sich Legetrick- und Whiteboard-Videos? Diese Videoformate eignen sich für Bildungseinrichtungen, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Einzelpersonen, die komplexe Themen auf eine einfache und ansprechende Weise präsentieren möchten.

4. Welche Software wird für die Erstellung von Legetrick-Videos benötigt? Für Legetrick-Videos kann Software wie Adobe After Effects oder Dragonframe verwendet werden, die speziell für die Bearbeitung und Animation von Einzelbildern geeignet ist.

5. Können Whiteboard-Videos ohne Zeichnungstalent erstellt werden? Ja, es gibt Programme wie Videoscribe oder Doodly, die benutzerfreundliche Schnittstellen bieten und es auch Personen ohne ausgeprägte Zeichenfähigkeiten ermöglichen, Whiteboard-Videos zu erstellen.

6. Wie lange dauert es, ein Whiteboard-Video zu erstellen? Die Dauer der Erstellung eines Whiteboard-Videos hängt von der Länge des Videos, der Komplexität des Inhalts und der Erfahrung des Erstellers ab. Ein einfaches Video kann in wenigen Tagen fertiggestellt werden, während komplexere Projekte mehr Zeit erfordern.

7. Was kostet die Produktion eines Legetrick- oder Whiteboard-Videos? Die Kosten variieren je nach Länge des Videos, dem Aufwand der Produktion und ob professionelle Hilfe in Anspruch genommen wird. DIY-Projekte können kostengünstig sein, während professionelle Videos mehr kosten können.

8. Wie kann ich die Effektivität meines Whiteboard-Videos maximieren? Die Effektivität eines Whiteboard-Videos kann durch klare und konzise Botschaften, eine ansprechende Geschichte und die Einbeziehung visuell ansprechender Elemente maximiert werden.

9. Welche Tipps gibt es für die Erstellung eines guten Storyboards? Ein gutes Storyboard sollte die Hauptpunkte des Videos klar skizzieren, eine logische Abfolge haben und visuelle Hinweise für die Umsetzung des Videos bieten.

10. Können Legetrick- und Whiteboard-Videos für Online-Marketing verwendet werden? Ja, beide Videoformate eignen sich hervorragend für Online-Marketing, da sie komplexe Produkte oder Dienstleistungen auf eine einfache und einprägsame Weise erklären können.

SO-.png
Unseren Experten erstellen Ihr kostenloses Videokonzept. Buchen Sie jetzt einen Termin.

Kostenloses Whitepaper
Ihr Erfolg durch Video-Marketing in 2024.

Video & E-Learning: Wirksame Kommunikation von Thinkmedia.

Sie sind in guter Gesellschaft: 13 DAX-Konzerne und 1000 Mittelständler vertrauen uns.