fbpx

Videoproduktion für Immobilien: Makler, Projektentwickler und Verwalter

Inhaltsübersicht

Videoproduktion für Immobilien: Ihr Partner für beeindruckende Videos im Immobiliensektor. Spezialisiert auf Makler, Projektentwickler und Verwalter, erstellen wir visuelle Erlebnisse, die Immobilienprojekte und -angebote eindrucksvoll in Szene setzen. Unser erfahrenes Team kombiniert Marktkenntnisse mit kreativer Videoproduktion, um Ihre Objekte ansprechend zu präsentieren und potenzielle Kunden effektiv zu erreichen. Ideal für alle Akteure im Immobilienmarkt, die sich durch hochwertige visuelle Kommunikation abheben möchten.

Videoproduktion für Immobilien: Makler, Projektentwickler und Verwalter

Was macht Sie zum besten Immobilienmakler? Reden Sie nicht darüber, zeigen Sie es – in einer Videoproduktion für Immobilienmakler, die Kunden überzeugt!

Was Sie von der Konkurrenz unterscheidet

Ihr Angebot ist hervorragend, Ihre Kompetenz einfach enorm. Als Immobilienmakler wissen Sie genau, wie Sie Käufer und Verkäufer zusammenbringen und extrem gute Preise erzielen können. Sie können Immobilien verkaufen – aber das können andere auch. Wenn Sie Ihre Besonderheiten als Immobilienmakler nicht schnell und einfach herausstellen, werden Ihre potenziellen Kunden zur Konkurrenz wechseln.

Warum Sie ohne Videoproduktion für Immobilienmakler weniger Kunden bekommen

Für Immobilienmakler gibt es heute drei große Schwierigkeiten:

  1. Der Markt ist überfüllt

Es gibt viele Immobilienmakler. Wenn Sie sich nicht abheben, werden Sie keine Kunden bekommen.

  • Sie kennen Ihre potenziellen Kunden nicht

Wer Sie nicht kennt, wird sich nicht die Mühe machen, mehr über Ihr Angebot herauszufinden.

  • Sie können Ihr Angebot nicht gut erklären

Die Kunden müssen schnell und einfach verstehen, warum Sie der Beste auf dem Markt sind. Dies ist jedoch mit herkömmlichen Kommunikationsmitteln schwer zu erreichen.

Das heißt, wenn Sie diese drei Probleme nicht erfolgreich angehen, wird sich Ihr Interessent für das nächstbeste Angebot entscheiden. Das ist wahrscheinlich nicht Ihres – auch wenn Sie ihn besser unterstützen könnten als Ihre Konkurrenten. Das ist ärgerlich, nicht wahr? Zum Glück lässt sich das ändern.

Unsere Videoproduktion für Immobilienmakler macht Ihr Angebot sofort verständlich

Vielleicht haben Sie zahlreiche Weiterbildungen absolviert. Oder Sie kennen sich in einer Nische des Immobilienmarktes besonders gut aus. Oder Sie bieten eine besondere Dienstleistung an. Was auch immer das Besondere an Ihrer Dienstleistung ist, wir rücken Sie ins rechte Licht, damit Kunden sofort merken, warum Sie besser sind als andere Immobilienmakler. In einem eineinhalbminütigen Erklärfilm zeigen wir, was Sie zum perfekten Anbieter macht.

Sie können nur mit dem richtigen Erklärvideo erfolgreich sein

Es reicht nicht aus, nur einen Film von Ihnen ins Internet zu stellen. Damit Ihr Erklärvideo sein volles Potenzial entfalten und Ihnen wirklich mehr Kunden bringen kann, müssen Sie:

  1. ein Alleinstellungsmerkmal: Was macht Ihr Angebot besonders? Was haben die Kunden davon, bei Ihnen zu kaufen?
  2. einen professionellen Film: Nicht jede Videoproduktion für Immobilienmakler ist wirklich gut genug, um Kunden zu generieren. Nur mit einem professionellen Film können Sie Erfolge erzielen.
  3. Eine Strategie für das Videomarketing: Ihr Film muss natürlich auch gesehen werden, um Kunden zu gewinnen. Das können Sie mit einer geschickten Video-Marketing-Strategie erreichen.
Lesen Sie auch:  Werbevideo: Die komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Werbefilm erstellen + Vorteile Software Hardware Anbieter Beispiele Stil Format FAQs

Wir haben schon vielen Dienstleistern mit einer Videoproduktion für Immobilienmakler geholfen

Damit Ihr Erklärvideo funktioniert, müssen Sie verstehen, was Ihre potenziellen Käufer brauchen, um sich für Sie zu entscheiden. Wir können Ihnen dabei helfen, so wie es viele andere Immobilienmakler bereits tun. Mit einem Video unserer Agentur können Sie leicht Interessenten in Käufer verwandeln, indem Sie Ihr Angebot so kompakt und gut wie möglich erklären. Wir machen das gerne für Sie. Wenn Sie eine Vorstellung davon bekommen möchten, wie Ihr Video aussehen könnte, klicken Sie sich durch unser Portfolio.

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten – so funktioniert es

Als erfahrene Erklärvideo-Agentur für Immobilienmakler erhalten wir viele Anfragen. Allerdings können wir nicht alle Projekte umsetzen. Deshalb wollen wir Sie vorab kennenlernen und gemeinsam herausfinden, wie viel wir mit einer Videostrategie für Ihr Unternehmen erreichen können. Und so kommen wir zusammen:

Schritt 1: Vereinbaren Sie Ihr kostenloses Beratungsgespräch

Klicken Sie einfach auf den Button und sichern Sie sich Ihr Beratungsgespräch – natürlich unverbindlich. Sie erhalten eine erste Einschätzung, wie Sie Video gewinnbringend einsetzen können.

Schritt 2: Wir erstellen ein Angebot

Wenn wir nach unserem Gespräch davon überzeugt sind, dass unsere Videoproduktion für Immobilienmakler Ihnen helfen kann, erstellen wir Ihnen nun ein individuelles Angebot. Dieses wird sich ganz nach Ihren Zielen richten.

Schritt 3: Unsere Produktion beginnt

Haben wir auch Sie überzeugt? Dann lassen Sie uns die ersten Schritte zu Ihrer Videoproduktion gehen – und wir liefern Ihnen schon bald einen Film, der Kunden wirklich anspricht und überzeugt.

In einem Beratungsgespräch können Sie alle Ihre Fragen zu unserem Angebot stellen. Wir antworten kompetent, transparent und immer persönlich!

Einzelne Schritte der Videoproduktion für Immobilienmakler

Haben Sie das Ziel erreicht? Dann können wir mit der Produktion beginnen. Wir arbeiten so effizient wie möglich und halten den Aufwand für Sie so gering wie möglich. So sieht eine Videoproduktion mit uns aus:

Lesen Sie auch:  E-Learning-Anbieter Deutschland: Die besten Plattformen im Vergleich

1. Kick-off-Meeting

Wir lernen uns gegenseitig noch besser kennen. Einer unserer Projektleiter trifft sich mit Ihnen virtuell oder Sie führen ein Telefongespräch, um Ihre Strategie im Detail zu besprechen. Wir definieren Ihr Ziel, Ihre Zielgruppe und formulieren einen Entwurf für Ihre Botschaft.

2. Skriptentwicklung

Einer unserer Autoren wird sich nun auf den wichtigsten Teil Ihres Films konzentrieren – das Drehbuch. Wir entwickeln eine Geschichte, die Ihre Kunden anspricht, sowohl im Kopf als auch auf emotionaler Ebene.

3. Entwurf eines Storyboards

Für jede Szene gibt es jetzt ein Bild. Ein qualifizierter Illustrator sorgt dafür, dass Sie sich ein gutes Bild von Ihrem Film machen können.

4. Animation, Ton und Co.

Nach dem Storyboard kommt die Bewegung ins Spiel: Wir animieren jedes einzelne Bild, fügen den passenden Voice-over hinzu und schaffen mit zusätzlichen Audioelementen eine stimmige Atmosphäre im Video.

Wer kümmert sich um Ihre Videoproduktion für Immobilienmakler?

Unsere Erklärvideo-Agentur startete als reines Online-Marketing-Unternehmen. Heute verhelfen wir mit Sitz in Berlin zahlreichen Kunden aus dem Mittelstand und großen Unternehmen zu mehr Reichweite, mehr Kunden und mehr Umsatz. Unser Ziel ist es, andere mit einem tollen Film von Ihrem Unternehmen zu überzeugen. Deshalb bekommen Sie bei uns keine Standardvideos, sondern immer einzigartige Produktionen. Nur so können Sie Interessenten direkt ansprechen, sie begeistern und ohne viel Aufwand zu Käufern machen.

Überzeugen Sie sich von unserer Videoproduktion für Immobilienmakler

Sie wissen noch nicht genau, wie ein Video aussehen kann und was es für Sie leisten kann? Schauen Sie sich an , was wir bereits für andere Kunden getan haben und wie sie mit einem Video unserer Agentur mehr Kunden, mehr Reichweite und mehr Erfolg generieren konnten.

Oder lassen Sie uns direkt miteinander reden: Vereinbaren Sie jetzt einfach Ihr kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten. Wir beraten Sie freundlich, fair und kompetent zu allen Fragen rund um das Thema Videomarketing für Ihr Unternehmen. Obendrein erhalten Sie das beste Angebot für Ihren Film. Probieren Sie es selbst aus!

10 häufige Fragen zur Videoproduktion für Immobilien: Makler, Projektentwickler und Verwalter

1. Warum ist Videoproduktion für Immobilienunternehmen wichtig?

Videos ermöglichen es Immobilienunternehmen, Objekte eindrucksvoll zu präsentieren, emotionale Verbindungen zu potenziellen Käufern oder Mietern herzustellen und komplexe Informationen anschaulich zu vermitteln. Sie sind ein effektives Werkzeug, um sich in einem wettbewerbsintensiven Markt hervorzuheben.

Lesen Sie auch:  Messevideo: Die komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Messefilm erstellen + Vorteile Software Hardware Anbieter Beispielen Stile Formate FAQs

2. Welche Arten von Videos sollten Immobilienunternehmen erstellen?

Zu den effektiven Videoformaten gehören virtuelle Rundgänge, Immobilienvorstellungen, Kunden-Testimonials, Unternehmensvorstellungen, Marktanalysen und Anleitungen für Käufer oder Mieter.

3. Wie können Videos dabei helfen, Immobilien schneller zu verkaufen oder zu vermieten?

Videos bieten eine lebendige und immersive Darstellung von Immobilien, die potenzielle Käufer oder Mieter stärker anspricht als herkömmliche Fotos. Sie können wichtige Merkmale hervorheben und die Entscheidungsfindung beschleunigen.

4. Wie lang sollten Immobilien-Videos sein?

Die ideale Länge hängt vom Typ und Inhalt des Videos ab. Kurze Videos (1-3 Minuten) sind ideal für Objektvorstellungen, während Unternehmensvideos oder Marktanalysen länger sein können.

5. Wie wichtig ist die Qualität der Videoproduktion für Immobilienunternehmen?

Hohe Produktionsqualität ist entscheidend, um Professionalität auszustrahlen und Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen. Hochwertige Videos reflektieren die Qualität der Immobilien und des Unternehmens.

6. Welche Rolle spielen soziale Medien bei der Verbreitung von Immobilienvideos?

Soziale Medien sind ein wichtiges Werkzeug, um Immobilienvideos zu teilen und eine größere Reichweite zu erzielen. Plattformen wie Facebook, Instagram und LinkedIn sind besonders effektiv für das Teilen von Videos und das Erreichen potenzieller Kunden.

7. Sollten Immobilien-Videos auch für mobile Geräte optimiert werden?

Ja, da viele Nutzer Inhalte auf mobilen Geräten konsumieren, ist es wichtig, dass Ihre Videos für mobile Geräte optimiert sind, sowohl in Bezug auf das Format als auch auf die Ladezeiten.

8. Wie kann ich die Effektivität meiner Immobilien-Videos messen?

Betrachten Sie Metriken wie Videoaufrufe, Verweildauer, Engagement-Raten und die Anzahl der Anfragen oder Leads, die durch das Video generiert wurden.

9. Wie oft sollten Immobilienunternehmen neue Videos veröffentlichen?

Die Häufigkeit hängt von Ihren Ressourcen und dem Immobilienmarkt ab. Regelmäßige Updates zu neuen Objekten oder Marktanalysen können dabei helfen, eine stetige Zuschauerbasis aufzubauen.

10. Was sollte beim Dreh eines Immobilienvideos beachtet werden?

Wichtig ist die sorgfältige Planung des Drehs, um die besten Merkmale der Immobilie hervorzuheben. Achten Sie auf gute Beleuchtung, stabile Kameraführung und eine klare Struktur des Videos.

SO-.png
Unseren Experten erstellen Ihr kostenloses Videokonzept. Buchen Sie jetzt einen Termin.

Kostenloses Whitepaper
Ihr Erfolg durch Video-Marketing in 2024.

Video & E-Learning: Wirksame Kommunikation von Thinkmedia.

Sie sind in guter Gesellschaft: 13 DAX-Konzerne und 1000 Mittelständler vertrauen uns.